Beste Frisuren für Vorstellungsgespräche – Frauen

Die Art und Weise, wie Sie Ihre Haare für ein Vorstellungsgespräch stylen, kann genauso wichtig sein wie die Kleidung, die Sie beim Vorstellungsgespräch tragen. Schließlich wird der Interviewer alles an Ihrem Aussehen bemerken, einschließlich Ihrer Haare, Ihres Make-ups und Ihrer Kleidung. Dieser erste Blick ist wichtig, und Sie haben nur wenige Sekunden, um einen großartigen Eindruck zu machen!

Halten Sie Ihre Frisur professionell und gepflegt

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Haare für ein Vorstellungsgespräch zu stylen. 

Während einige Möglichkeiten trendy und andere eher traditionell sind, denken Sie daran, dass Ihre Frisur ein Gleichgewicht zwischen Ihrer Garderobe und Ihrem Make-up herstellen sollte. Wenn Ihr Make-up zum Beispiel ein wenig kantig ist, entscheiden Sie sich für eine etwas abgespeckte Frisur. Achten Sie auf Ihren endgültigen Look, der geschmackvoll, professionell und gepflegt sein sollte. Auf diese Weise liegt der Schwerpunkt auf Ihnen und nicht darauf, wie Sie Ihr Haar gestylt haben.

Hier ist eine Auswahl der besten Frisuren für kurzes, langes und mittellanges Haar.

Hübsche Pferdeschwänze

Ist ein Pferdeschwanz formell genug für ein Vorstellungsgespräch? Das kann er sein, wenn Sie sich für ein poliertes Aussehen entscheiden. Entscheiden Sie sich für ein geschmeidiges Styling, verwenden Sie ein Anti-Frizz-Produkt oder eine Styling-Creme, um Ausreißer zu zähmen. Für einen eleganten Touch ziehen Sie ein Stück Haar von der Unterseite Ihres Pferdeschwanzes und wickeln es um Ihren Haargummi, um ihn mit einer Haarnadel zu sichern. 

Pin Eine Seite zurück

Während Ihres Gesprächs wollen Sie sich nicht darum sorgen, dass Ihnen die Haare aus dem Gesicht fallen. Ein Stil mit einer nach hinten gezogenen Seite kann ein guter Mittelweg sein zwischen dem Herunterlassen des Haares und dem Styling in voller Hochsteckfrisur. Dies ist ein einfaches Styling: Drehen Sie eine Seite zurück und befestigen Sie sie mit einer Haarnadel hinter Ihrem Ohr. 

Probieren Sie lockere Locken

Wenn Sie einen professionellen, polierten Look wollen, der nicht zu spießig wirkt, stylen Sie Ihr Haar mit lockeren Locken. So sehen Sie bei Ihren Interviews trendy und stilvoll aus.

Schick machen

Das Risiko, lange Haare zu behalten, besteht darin, dass man sie während des Interviews berührt oder damit spielt. Oder wenn Sie Lipgloss tragen, kleben die Strähnen leicht an Ihren Lippen. Das lenkt ab! Für eine gute Lösung versuchen Sie einen glatten, geraden Blick und halten Sie die Strähnen hinter Ihrer Schulter.

Seitliche Bun It

Ein Brötchen an der Seite ist eine lustige, aber geschmackvolle Möglichkeit, Ihrer Frisur etwas Schwung zu verleihen. Egal, ob Sie das Brötchen gewellt, geflochten oder glatt und geschmeidig tragen, legen Sie es im Nacken an.

Halten Sie es kurz (und stilvoll)

Vorbei sind die Zeiten, in denen der Arbeitsplatz ein primitives und ordentliches Aussehen erforderte. Experimentieren Sie mit kürzeren Stilen, wie der abgebildeten – kurz an der Seite und etwas länger oben. Ein kurzer Haarschnitt minimiert den Wartungsaufwand und beschleunigt Ihre morgendliche Routine. Außerdem verleiht er Ihrem Look einen einzigartigen, kantigen Reiz. 

Probieren Sie Natural Waves

Wenn Sie kurzes Haar haben und es etwas aufbessern möchten, sollten Sie natürliche Wellen in Betracht ziehen. Das gibt Ihnen etwas Körper und Stil, ohne übertrieben oder übertrieben zu wirken. 

Rockige Zöpfe

Fühlen Sie sich nicht auf einen einfachen, gerade nach unten gerichteten Zopf beschränkt. Probieren Sie Optionen wie einen Fischschwanz, eine seitliche Tresse, eine Tresse aus Zöpfen oder eine französische Tresse aus. Sie können sicherlich etwas Spaß haben, aber denken Sie daran, es eher zurückhaltend als ausgiebig zu halten. Sie gehen zu einem beruflichen Treffen, nicht zu einer Hochzeit. 

Bleiben Sie natürlich

Sind Sie es leid, jeden Tag Ihre Haare zu glätten? Machen Sie weiter und nehmen Sie ein natürlicheres Aussehen an, wie das hier abgebildete. Ihr Haar muss nicht jeden Tag perfekt glatt sein oder gestylt werden, nur professionell. Wichtig ist schließlich, dass Sie sich am Arbeitsplatz sicher und wohl fühlen. 

Choppy Bob

Wollen Sie Ihrem glatten, kurzen Haar etwas Leben einhauchen? Zerkleinern Sie es, mit feurigen Lagen und Textur. Sie werden während Ihrer Interviews stilvoll und selbstbewusst aussehen.

Versuchen Sie einen Pretty Pixie

Der Koboldschliff ist eine weitere großartige Abkürzung, die ein universeller Klassiker für Frauen jeden Alters und jeder Berufsgruppe ist. Sie ist einfach und leicht zu pflegen und für alle Arten von Interviews und Arbeitsplätzen geeignet.